OTA

Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Fachpfleger/-schwester OP als OP Koordinator # 1020


Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit
Einsatzgebiet: Rheinland Pfalz
Antrittsdatum: sofort

Unser Kunde, eine Anästhesie Gemeinshaftspraxis mit einem integriertem OP Zentrum, sucht einen

Operationstechnischen Assistent (OTA)  oder  Fachpfleger/-schwester OP als OP Koordinator (w/m/d).

 

Die Praxis kooperiert mit niedergelassenen Operateuren und einem Maximalversorger (Klinik) der Region.

Die operativen Abteilungen der Klinik operieren ihre ambulanten und kurzstationären Patienten (c.a 3500 - 4000 Patienten pro Jahr). Durch die Kooperation mit der Klinik werden deutlich komplexere operative Eingriff ausgeführt als üblicherweise in ambulanten OP-Zentren.

 Zur optimalen Verzahnung dieser Kooperation wird ein OP -Pfleger, der zum einen in der Funktion eines sog. OP-Koordinators die Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Klinik regelt, zu anderen in dem OP-Zentrum die Funktion der OP-Leitung übernimmt, gesucht. Er ist zum weitausgrößten Teil in der Klinik und zusätzlich in TZ in der Praxis angestellt, was auf ein Zusatzeinkommen hinausläuft.

 

 Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnischen Assistent (OTA) oder Fachpfleger/-schwester OP
  • Führungserfahrungen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Stressresistenz und Kompetenz in der Personalführung

Ihre Aufgaben:

  • OP-Koordination: zeitliche Planung von OP-Programmen
  • tägliche Kommunikation mit kooperierender Klinik der Maximalversorgung
  • Materialmanagement für Instrumente und Verbrauchsmaterialien für ambulante und stationäre Operationen im Bereich Unfallchirurgie, Hand-Plastische Chirurgie, Gynäkologie, Urologie, Endoskopische Eingriffe
  • Koordination der Sterilgutversorgung, Instrumentenbeschaffung
  • Dienstplangestaltung,  Op-Dokumentation, Hygienemanagement ambulantes Operieren
  • Personalführung, Einarbeitung und Anleitung von Mitarbeitern
  • Immer wieder nötig bei Personalengpässen ist auch die persönliche OP-Assistenz

Das Angebot:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem netten und aufgeschlossenen Team
  • eine attraktive Vergütung
  • Fort- und Weiterbildung


Wir stellen Sie gerne dem Arbeitgeber vor und freuen uns über Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Julia Hieke, MEDSTEP.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an julia.hieke@medstep.de.

© 2021 MedSTEP
Zertifizierungen