CTA / Chemielaboranten / Chemikanten Produktion (m/w) #4122

Stellenumfang:  Vollzeit
Einsatzgebiet:    Bayern/nördlich von München
Antrittsdatum:   sofort

Unser Kunde sucht für die Produktion

CTA/Chemielaboranten/Chemikanten (m/w).

Dieser Kunde ist Hersteller von Radiopharmazeutika und Medizinprodukten. Unter dem Dach einer Unternehmensgruppe agiert das Unternehmen weltweit. Zur Verstärkung des Teams der Produktion werden neue Kollegen/innen gesucht, die

  • über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA/Chemielaborant/Chemikant oder über eine vergleichbare Ausbildung verfügen (bspw. MTRA´s),
  • idealerweise mehrere Jahre Berufserfahrung in der (radio-)chemischen, bzw. pharmazeutischen Industrie sammeln konnten,
  • vielleicht schon erste Erfahrungen in GMP-gerechter Arbeitsweise und der dazugehörigen Dokumentation haben,
  • chromatographische Methoden kennen,
  • über gute MS-Office-Kenntnisse verfügen,
  • gute Kommunikationsfähigkeiten besitzen (auch wörtlich und schriftlich in der englischen Sprache)
  • und bereits sind, Schichtdienste zu übernehmen.

Zum Aufgabenfeld gehören folgende Tätigkeiten:

  • die Arbeit in der laufenden Produktion,
  • das Abfüllen und das Verpacken von Radiopharmaka,
  • die Herstellung von Säuren für die Produktion,
  • die Mitarbeit beim Ausmessen und Verpacken von radioaktiven Abfällen,
  • die Mitarbeit bei Test-, Umstellungs- und Einführungsprozessen von Systemen/Messgeräten,
  • die Mitarbeit bei der Qualifizierung und Validierung von Systemen/Messgeräten (bspw. HPLC)
  • und die Ausführung von Sonder- und Strahlenschutzaufgaben nach Anweisung des Vorgesetzten.

Das Unternehmen bietet Ihnen eine Tätigkeit, die sowohl anspruchsvoll als auch abwechslungsreich ist. Es gibt flache Hierarchien und es besteht ein gewisses Start-Up-Feeling. Sie arbeiten in einem modernen Labor, welches mit dem höchsten Stand der Technik ausgestattet ist. Außerdem herrscht eine familiäre und offene Arbeitsatmosphäre, die Arbeitszeit lässt sich flexibel gestalten und wird in dem international agierenden Unternehmen attraktiv vergütet.

Besonders hinweisen möchte der Kunde noch darauf, dass Neueinsteigern im radioaktiven Bereich die Möglichkeit geboten wird, die Herstellung von Radiopharmaka zum Nutzen der Patienten zu erlernen!

Wenn Sie Teil des Teams werden möchten, stellen wir Sie gerne dem Arbeitgeber vor und freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Abschlüsse, Zeugnisse, etc.) an Frau Marion Tapper-Christoffers (tapper-christoffers@medstep.de)!

 

© 2018 MedSTEP